Satzung der Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung

Auszug aus der Satzung:

P r ä a m b e l

 

”Wenn es sich zeigt, dass bei uns die Heimat der Liebe, einer werktätigen, christlichen, zur Hilfe der armen Brüder tüchtigen Liebe sich findet, dann wird auch die Wahrheit unserer Glaubenslehren anerkannt werden.”

(aus der Rede Bischof Kettelers vor der ersten Versammlung des
katholischen Vereins Deutschlands am 4. Oktober 1848 in Mainz)

 

In der Verbindung von Seelsorge, tätiger Nächstenliebe und zeitgemäßer Sozialpolitik hat der Mainzer Bischof Wilhelm Emmanuel von Ketteler der Caritas im Bistum Mainz ein bleibendes herausforderndes Beispiel gegeben. Als Nachfolger Wilhelm Emmanuel von Kettelers hat der Bischof von Mainz gemeinsam mit dem Caritasverband für die Diözese Mainz e. V. sowie den Caritasverbänden Darmstadt, Gießen, Mainz, Offenbach und Worms diese Stiftung als caritative Stiftung für das Bistum Mainz errichtet. Die Stiftung will durch ideelle und materielle Unterstützung Caritas als Lebens- und Wesens-äußerung der katholischen Kirche im Bistum Mainz fördern. Sie soll zu diesem Zweck auch Zustiftungen sammeln, private unselbständige Stiftungen anregen, fördern und die Verwaltung selbständiger und unselbständiger Stiftungen anbieten.

Download

Satzung Ketteler-Stiftung